Vom 1. Oktober bis 15. November 2017
NEUKUNDEN AKTION
Jahresabo + 2 Monate Gratis
Weitere Infos

Wohl kein Fitnessgerät hat je für mehr Furore gesorgt als die POWER PLATE®

Die Anfänge der Vibrationstechnologie gehen bis 1869 zurück. Zu diesem Zeitpunkt wurden in den USA Vibrationen zur Therapie von Beschwerden in Armen und Rücken eingesetzt. 1960 entwickelte der Ostdeutsche Prof. Dr. Biermann die Methode erfolgreich weiter. Die Vorteile des Vibrationstrainings wurden auch vom Russischen Staatsballett erkannt und angewandt, um den Anforderungen einer perfekten Körperlinie, guter Sprungkraft und elastischen Muskeln gerecht zu werden. Seither ist die Vibrationstechnologie wesentliches Element des Trainings der St. Petersburger Akademie für Russisches Ballett und der Moskauer Staatsakademie für Choreographie.

 

1970 Weltrekord verdächtig
In den 1970ern wurde die Vibrationstechnologie für den Einsatz auf internationalen Raumstationen vorgesehen, um dem Muskel- und Knochenschwund aufgrund der Schwerelosigkeit bei längeren Aufenthalten im Weltraum entgegenzuwirken. Durch den Einsatz der Vibrationstechnologie erreichten die russischen Kosmonautendamit sogar einen Rekord: »Über 400 Tage ohne Unterbrechung im All.«

Mr. Power Plate: Guus van der Meer
Der niederländische Olympiatrainer Guus van der Meer entwickelte 1999 auf Basis der Vibrationstechnologie die Power Plate für seine Olympiaikonen. Mittlerweile wird die Power Plate erfolgreich bei Spitzensportlern, aber auch bei untrainierten, übergewichtigen Menschen und im medizinischen Bereich eingesetzt. Als Member of the board und Chef des Forschungs- und Entwicklungsteams von Power Plate International ist er verantwortlich für die Weiterentwicklung der Vibrationstechnologie. In den nächsten Jahren werden spannende und bahnbrechende neue Produkte und Konzepte folgen.

2004 - Lifestyle und Design
Power Plate Technologie: Wie funktioniert das?

Die Power Plate generiert multidimensionale, mechanische Schwingungen mit überwiegend vertikaler Ausrichtung, die in einem Frequenzspektrum von 25 bis 40 Hz und unterschiedlichen Amplituden moduliert werden können. Durch diese Vibrationen können Dehnreflexe ausgelöst und reflektorische Muskel- kontraktionen hervorgerufen werden, die die Leistungs- fähigkeit der Muskulatur steigern und dem Knochenabbau entgegenwirken sollen (REFs).

2005 - Power Plate - ein "Must-have"
Auch Spitzensportler trainieren regelmäßig auf der Power Plate, um noch mehr Kraft und Leistung aus sich herauszuholen. Während der WM 2006 war Power Plate® offizieller Partner der Nationalmannschaft. Auch Fußballvereine der 1. Bundesliga wollen auf Power Plate Training nicht verzichten. Viele Prominente sind von der Power Plate Technologie überzeugt. In den Medien wurde bereits darüber berichtet, wie sich z.B. Madonna und Claudia Schiffer auf der Power Plate® fit halten.

2008 Zertifizierung
Alle Power Plate Geräte werden als Medizinprodukte zugelassen und erhalten eine entsprechende medizinische Zertifizierung!

Google Map

 

Kontaktformular

Email:
Betreff:
Mitteilung:
Wieviele Augen hat ein Hund

Öffnungszeiten

365 Tage im Jahr geöffnet
für Mitglieder

Mo - Fr.   07.00 - 22.00 Uhr
Sa.         07.00 - 19.00 Uhr
So.         08.00 - 18.00 Uhr


Betreute Zeiten

Oktober - Mai

Mo - Do   09.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do   16.30 - 20.00 Uhr

Fr.         09.00  - 12.00 Uhr
Fr.         ab 12.00 keine Betreuung

Juni - September

Mo - Do  17.00 - 20.00 Uhr
Fr.         09.00 - 12.00 Uhr
Fr.         ab 12.00 keine Betreuung

Auskunft betreute Zeiten
Tel. 031 839 98 08

 

Anmeldung

Fitnesscenter Freetime-Worb

Neufeldstrasse 4

3076 Worb

info@freetime-worb.ch

www.freetime-worb.ch

031 839 98 08

Benutzer-Anmeldung

Zur bearbeitung der Seite, hier anmelden